Gastautor Prof. Dr. Peter Heilig: Lens crystallina: Melanopsin, Melatonin, Vitamin C, Crystallinproteine und …

Lens crystallina: Melanopsin, Melatonin, Vitamin C, Crystallinproteine und … Peter Heilig  Die Lens crystallina – ausgeliefert immer stärker überdosierten Lichtbombardements samt potenziell phototoxischen UV-Strahlen, metabolischen Syndromen und weiteren Noxen – übt oft erstaunlich lange ungetrübt ihre Funktion aus. Wie ist dies zu erklären? Die Linse kann Trübungen mit Antioxidanzien verzögern oder sogar verhindern und mit … Gastautor Prof. Dr. Peter Heilig: Lens crystallina: Melanopsin, Melatonin, Vitamin C, Crystallinproteine und … weiterlesen

Gastautor Prof. Dr. Peter Heilig zum 1. April: VERQUER

  „VERQUER“ Das Brettl vor’m Kopf Aus dem Alten AKH: „Was ich ganz besonders schätze“: „das klare Denken“. Josef Böck (1901–1985). Er war Ordinarius der II. Univ. Augenklinik in Wien (1955 – 1971). Und was er nicht mochte: Die Querdenker, „Verkehrtscheiber“ – und die „Kannibalische Medizin“. Er verstand es Dinge beim Namen zu nennen. Ein … Gastautor Prof. Dr. Peter Heilig zum 1. April: VERQUER weiterlesen

Gastautor Prof. Dr. Peter Heilig: „Reflexionen“

Gastautor Prof. Dr. Peter Heilig: Reflexionen Störende Lichtreflexe gesellen sich in der ‚dunklen‘ Jahreszeit ungewollt und unerwünscht  zum immer mehr blendenden Scheinwerfer/DRL-Lichtchaos. Isotrope (in alle Richtungen strahlende) grelle Tagfahrleuchten (Daytime running Lights/DRL) verursachen rundum reflektierte Lichtstrahlen, über Wassertropfen, Nebel, Schnee, Regen-nasse bzw. Schnee-Fahrbahn, Lacke etc. HI-LEDs ohne Diffusor, E-Bike und -Scooter, E-‚Toys‘ etc., mit kurzwellig … Gastautor Prof. Dr. Peter Heilig: „Reflexionen“ weiterlesen

Gastautor Prof. Dr. Peter Heilig: Distraction Blindness

Gastautor Prof. Dr. Peter Heilig: Distraction Blindness Concept Ophthalmologie 9/2020 „Alle drei Stunden verunglückt, alle zwei Tage stirbt ein Kind auf der Straße“ – wie prognostiziert: Überflüssige, vermeidbare Ablenker nahmen solange zu, bis schwere kognitive Defizite und komplette Ausfälle – Blackouts – zum Tragen kamen. Vermeiden ließe sich die Distraction Blindness einfach und kostensparend. „Übersehen“ … Gastautor Prof. Dr. Peter Heilig: Distraction Blindness weiterlesen

Gastautor Prof. Dr. Peter Heilig: De Beatitudine, vom Glück

De Beatitudine, vom Glück                Jedes Kind will geliebt werden – um seiner selbst willen – von der ersten bis zur letzten Stunde – das ewige Kind. Und im Sinne Identität-stiftender Zugehörigkeit unbedingt ‚dazugehören‘. Dieses Glück will erarbeitet (operatio) und beschützt werden. Das Selbstwertgefühl, welches in Frühphasen der Entwicklung schwerste Schäden erlitten hat, bettelt förmlich … Gastautor Prof. Dr. Peter Heilig: De Beatitudine, vom Glück weiterlesen

Gastautor Prof. Dr. Peter Heilig: COCA, FREUD und (Coca-) KOLLER

COCA, FREUD und (Coca-) KOLLER ‚Coca-Koller‘ pflegte Sigmund Freud seinen Freund Karl Koller zu nennen, nach seiner weltweit aufsehenerregenden Entdeckung. Erstmals, am 15. September 1884, in der Versammlung deutscher Augenärzte in Heidelberg wurde Kollers Kokain-Lokalanästhesie vorgestellt. Als  Sekundararzt der Zweiten Wiener Augenklinik hatte er sie eingeführt. Vergeblich hatte er bereits Chloral, Brompräparate und Morphium etc. … Gastautor Prof. Dr. Peter Heilig: COCA, FREUD und (Coca-) KOLLER weiterlesen

Gastautor Prof. Dr. Peter Heilig: Tetrachromasie. Ein Mythos?

Tetrachromasie. Ein Mythos? Prof. Dr. Peter Heilig Die Tetrachromasie wäre Flaggschiff der Gender-Medizin, wenn es nicht „mehr Fragen als Antworten“ gäbe. Warum kommen – on dit – praktisch nur Frauen in den Genuss dieses Phänomens? Und – welches weitere Photopigment könnte ein viertes, unabhängiges Signal ermöglichen sowie – welche retinalen Mechanismen lägen einer „strong tetrachromasy“ … Gastautor Prof. Dr. Peter Heilig: Tetrachromasie. Ein Mythos? weiterlesen

Gastautor Prof. Dr. Peter Heilig: PROGNOSTIKON

PROGNOSTIKON. Das Höhlengleichnis und Gleichungen mit variablen Unbekannten Das Prognostikon ermöglichte Astrologen oder Magiern nicht nur eine Kommunikation mit dem Jenseits sondern auch mystische Blicke in die Zukunft – Prognose: (πρόγνωσις) die Voraussage, das Vorauswissen. Auf dieser Scheibe – in konzentrischen Kreisen – sind Hieroglyphen und Buchstaben angeordnet. Die Zukunft des Universums konnte aus diesen … Gastautor Prof. Dr. Peter Heilig: PROGNOSTIKON weiterlesen

Gastautor Prof. Dr. Peter Heilig: Traumatologie/Prophylaxe: Der Fahrradhelm

Traumatologie/Prophylaxe: Der Fahrradhelm Peter Heilig, Johann Beck-Mannagetta Concept Ophthalmologie 5/2020 „The bicycle helmet did not protect against facial injuries“[1] – auch die weltbesten Fahrradhelme (jedoch ohne Kinnbügel) schützen bei Stürzen und Kollisionen weder Augen noch Gesichtsschädel. Verletzungen und ihre Folgen Ungeschützt sind das Gesicht, die Augen, die Kiefer-, Gesichtsknochen und die Zähne. Verletzungen im Bereich … Gastautor Prof. Dr. Peter Heilig: Traumatologie/Prophylaxe: Der Fahrradhelm weiterlesen

Gastautor Prof. Dr. Peter Heilig: Werte . .

Werte . . Meng-Tse: „Die ursprüngliche Natur des Menschen ist gut“ – „Alle haben ihre ursprüngliche Natur verloren..“ Hsün-Tse. Die Gedichte des Li Tai-po reimen sich nicht mehr im heutigen Hoch-Chinesisch. Nicht nur diese. Der Dichtkunst wurde im Land der Mitte ein hoher, vielleicht der höchste Rang zugewiesen. Von allen Hochkulturen ist die chinesische nicht … Gastautor Prof. Dr. Peter Heilig: Werte . . weiterlesen