Alle Beiträge von Fruehling

Webinar: How to publish Open Access with Elsevier

Date: Thursday, 24. September at 11:30am
Duration: ca. 90 Min. (incl. Q&A)

Agenda:
Key Information – The requirements to publish your article Open Access
Elsevier Open Access Platform – Author journey demo for Austrian authors

Speaker:
Lydia Tacx, Director Open Access Enablement Journal Indexation
Bharath Aradhyula, Business Development Manager
Roy Fox, Senior Product Manager

Host:
Anja Zimmermann, Consultant Research Platforms

Please register here

Bei Fragen zum Webinar-Termin wenden Sie sich an Anja Zimmermann (a.zimmermann@elsevier.com)

Freischaltung von JoVE Education bis 15.06.2020

Ab sofort haben die Angehörigen der MedUni Wien auf die komplette Videolehr-Datenbank Science Education von JoVE Zugriff. Aufgrund der „Coronavirus-Situation“ wurde ein kostenloser Zugang, ohne jegliche Verpflichtung, für die Videolehr-Datenbank Science Education veranlasst – folgende Fernlehr-Sign-in Optionen stehen zur Verfügung (bitte einfach die JoVE Webseite aufrufen, auf „LOG IN“ klicken und den Instruktionen folgen):

1) per VPN
2) Gmail sign in
3) über Ihre institutionelle E-Mail

https://www.jove.com/wp-content/uploads/2020/03/Remote-Access-V2.pdf

Einloggen mit der MUW ID.

Man muss nur einmalig einen Account anlegen – wie in dem Link beschrieben, und kann sich dann bis zum 15.06.2020 mit dem pers. Passwort auf der JoVE Webseite einloggen, um die freigeschalteten Science Education Videos ohne Einschränkungen sehen zu können. Private E-Mails werden hier leider nicht akzeptiert.

Wer keine Uni-Mail-Adresse hat, kann einen pers. Trial im oberen Teil unserer Webseite einrichten: Free access to all JoVE Education videos until June 15. Click here.
Bitte einfach den Instruktionen folgen.

Neue Open Access Abkommen mit den Verlagen Elsevier und CUP (Cambridge University Press)

Die MedUni Wien hat in Zusammenarbeit mit der Kooperation E-Medien Österreich 2 neue Verträge mit Verlagen abgeschlossen, die es den Angehörigen der MedUni Wien ermöglichen, ihre Forschungsergebnisse kostenlos in renommierten Zeitschriften Open Access zu publizieren.

Elsevier

Cambridge University Press

Die Listen der Open Choice Journals wird im Laufe des Januars zur Verfügung stehen.