Karl FELLINGER (1904-2000): Vertrieben 1938 [144]

VERTRIEBEN 1938 [144] UPDATE

Fellinger, Karl (1904-2000)

    1. * 19.06.1904 Linz
    1. gest. 08.11.2000 Wien
    1. Privatdozent, Innere Medizin
    1. 1938 Venia legendi widerrufen
    1. 1945 wieder eingestellt
    1. 1974 Ehrensenator
    [Quelle: K. Mühlberger: Dokumentation Vertriebene Intelligenz 1938 (1993), S.20]

Open Access – Nachtrag zu Karl FELLINGER

  • Informationen über: Fellinger Krebsforschung. Gemeinnütziger Verein zur Förderung der Krebsforschung (A-1190 Wien, Billrothstraße 78)
  • Nachweis von Dokumenten zu Karl FELLINGER in der Handschriftensammlung der Medizinischen Universität Wien:Fellinger, Barbara ( – )
    2000, Dez. Wien.
    Handschr. Dankschreiben samt Kuvert an Prof. Helmut Wyklicky anlässlich des Todes ihres Gatten Prof. Karl Fellinger.
    21 x 29,5 cm; 1 Bl.
    HS 4.689
    Fellinger, Karl (1904-2000)
    s.: Fellinger, Barbara.
    HS 4.689
    Fellinger, Karl (1904-2000)
    s.: Krankenhaus, Allg. – Neubau – Universitätskliniken – 1952-1972.
    3.220
    Fellinger, Karl (1904-2000) – Fakultätsempfang – 1975
    s.: Falkultät, Medizinische – Empfang – 1975.
    3.217

    Fellinger, Karl (1904-2000) – Glückwunschschreiben zum 70. Geburtstag Profl Helmut Wyklickys.
    s.: Wyklicky, Helmut (1921-) – 70. Geburtstag – Glückwünsche.
    HS 4.281

    Fellinger, Karl (1904-2000) – 80. Geburtstag – Feier d. Rudolfiner Verein – Rotes Kreuz – Einladung.
    1984, Juni, Wien.
    Gedruckte Einladung an Herrn Prof. Dr. Helmut Wyklicky zu der Feier des 80. Geburtstages von … K. Fellinger, die der Rudolfiner-Verein Rotes Kreuz am 19. Juni 1984 veranstaltet hat.
    11 x 17,5 cm; 2 Bl.
    HS 3.213

    Fellinger, Karl (1904-2000) – Ehrenring – Wien – Überreichung
    1969 Nov. 18., Wien, Rathaus.
    Einladung des Wiener Bürgermeisters zur Überreichung des Ehrenringes der Stadt Wien an Fellinger, Karl, im Stadtsenatssaal des Wiener Rathauses, nebst Programm, sowie Einladung zur nachfolgenden Erfrischung.
    17,5 x 11,2; 1 Doppelbl.
    14,8 x 10,5; 1 Bl.
    10,4 x 7,5; 1 Bl.
    HS 2.677/3,1-3

    Fellinger, Karl (1904-2000) – 65. Geburtstag
    1969 September 15., Wien.
    Durchschlag einer maschingeschriebenen Würdigung von Prof. Dr. Karl Fellinger von Prof. Dr. Erwin Deutsch.
    21 x 29,7; 2 Bl.
    HS 2.677/2

    Fellinger, (Karl) (1904-2000) – Laudatio
    1969 Sept. 15., Wien.
    ABlichtung einer maschingeschriebenen Laudatio (vielleicht anlässlich seines 3 Monate vorher anfallenden 65. Geburtstages) von E(rwin) Deutsch. Fragment: nur S.2; S.1 fehlt!
    25,6 x 32,1 Bl.
    HS 4.453

    Fellinger, Karl (1904-2000) – Lebenslauf, wissenschaftliche Leistungen, Arbeitenverzeichnis
    1969 Juli, (Wien)
    Photokopien von maschingeschriebenem Lebenslauf, wissenschaftlichem Leistungs- und Arbeitenverzeichnis.
    21 x 29,5; 2 Bl.
    21 x 29,5; 7 Bl.
    21 x 29,5; 17 Bl.
    HS 2.677/1,1-3

    Fellinger, Karl (1904-2000) – Parte
    2000 Nov., Wien.
    Gedr. Parte anlässlich des Todes von Prof. DDr. Karl Fellinger.
    21 x 29,l5 cm; 1 Bl.
    HS 1.984

    Fellinger, Karl (1904-2000) – Rezept
    1975 Juni 6., Wien IX., Garnisongasse 7.
    Handschriftl. Rezept für Prof. A. Lesky.
    11,5 x 21; 1 Bl.
    2.677/4

    Fellinger, Karl (1904-2000) – Tod
    2000 Nov. 8., Wien.
    Nachruf in „Die Presse“ vom 9. Nov. 2000 auf den am 8. Nov. 2000 in Wien verstorbenen Prof. DDr. Karl F. „Schon zu Lebzeiten eine Legende Professor Karl Fellinger ist tot“.
    1 Bl.
    HS 2.677/5

Feedback unserer Weblog-User, biographische Nachweise und Ergänzungen zu Karl FELLINGER

    1. Fellinger, Karl:
      In: Kürschners Deutscher Gelehrten-Kalender 1950.
      Sp. 455.

Einige der von der Medizinischen Fakultät der Universität Wien 1938 vertriebenen Professoren und Dozenten haben im Ausland erfolgreiche Karrieren gemacht. Diesbezüglich bietet Kürschners Deutscher Gelehrten-Kalender 1950 gute Hinweise. Dankenswerter Weise hat der K.G. Saur-Verlag gestattet, dass die betreffenden biographischen Einträge in digitaler Form bei den entsprechenden Weblogeinträgen eingebracht werden dürfen.
x-kurschners-fellinger-455012.jpg
Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Walter de Gruyter GmbH & Co. KG und K. G. Saur Verlag

****************************************************

 

  • vsb / Biographischer Eintrag Karl FELLINGER:
    in: Dietrich von Engelhardt (Hrsg): Biographische Enzyklopädie deutschsprachiger Mediziner. Band 1. München: K.G. Saur, 2002. [Seite 169]

 

****************************************************

 

  • vsb / Biographischer Eintrag Karl FELLINGER:
    in: Ernst Bruckmüller (Hrsg.): Personenlexikon Österreich. Wien: Verlagsgemeinschaft Österreich-Lexikon, 2001.[S. 177]

 

****************************************************

143 Biographien von Professoren und Dozenten, die nach dem 11. März 1938 aus politischen und rassischen Gründen von der Medizinischen Fakultät der Universität Wien vertrieben worden sind und die seit dem 11. März 2008 im VAN SWIETEN blog vorgestellt wurden, beinhaltet die Dissertation von:

Judith Bauer-Merinsky: Die Auswirkungen der Annexion Österreichs durch das Deutsche Reich auf die medizinische Fakultät der Universität Wien im Jahre 1938: Biographien entlassener Professoren und Dozenten. Wien: Diss., 1980.

Es werden weitere 1938 bzw. in den Folgejahren aus politischen und rassischen Gründen von der Medizinischen Fakultät der Universität Wien vertriebene Professoren und Dozenten im VAN SWIETEN blog vorgestellt.

****************************************************
Logo: MMag.Margrit Hartl

Sonderblog-Serie Vertrieben 1938 – Biografien entlassener Professoren und Dozenten der Medizinischen Fakultät der Universität Wien UPDATE

Projekt „Vertrieben 1938 – Biographien entlassener Mediziner*innen der Medizinischen Fakultät der Universität Wien“ im Van Swieten Blog: Informationen der Universitätsbibliothek der Medizinischen Universität Wien. –
Projektteam: Mag. Bruno Bauer (Konzept), Harald Albrecht, Judith Dögl, Rudolf Gerdenits, MMag. Margrit Hartl, Dr. Brigitte Kranz, Mag. Ingeborg Leitner, Dr. Ruth Lotter, Dr. Walter Mentzel, Dr. Reinhard Mundschütz, Mag. Michaela Zykan.

Bitte zitieren als
VAN SWIETEN BLOG: Informationen der Universitätsbibliothek der Med Uni Wien, Nr. 32656 Letzte Aktualisierung: 2018 11
Online unter der URL: https://ub.meduniwien.ac.at/blog/?p=32656

Schreibe einen Kommentar