Rudolf ALLERS (1883-1963): Vertrieben 1938 [3]

VERTRIEBEN 1938 [3] UPDATE

Rudolf ALLERS (1883-1963)

    1. * 13.01.1883 Wien
    1. + 14.12.1963 Hyattsville, Maryland (USA)
    1. Vater: Marcus Allers
    1. Mutter: Augusta Grailich
    1938 im Lehrkörper der Medizinischen Fakultät der Universität Wien, Fach: Psychiatrie und Neurologie

Biographische Informationen zu Rudolf ALLERS (PDF) im Repositorium der Ub Med Uni Wien. – Auszug aus:Judith Bauer-Merinsky: Die Auswirkungen der Annexion Österreichs durch das Deutsche Reich auf die medizinische Fakultät der Universität Wien im Jahre 1938:Biographien entlassener Professoren und Dozenten. Wien: Diss., 1980, S. 5-6.

Provenienz

Open Access – Nachtrag zu Rudolf ALLERS:

  • Beschreibung zu Georgetown University, THE RUDOLF ALLERS COLLECTION: The Rudolf Allers Papers consist of 51 copies of 25 pamphlets by Allers on psychiatry and philosophy arranged in 25 folders in two boxes.
  • Österreichisches Staatsarchiv (ÖstA), Archiv der Republik (AdR), Bundesministerium für Finanzen (BMF), Vermögensverkehrsstelle (VVST), Vermögensanmeldung (VA): Zl. 60036 Rudolf ALLERS:
    Akten-Einlage / Aktenabschluß: Rudolf Allers, Jude ins Ausland verzogen, nach 14.I.38 Amerika [18. Aug. 1939].
    Beschlagnahmeverfügung [Wien, den 24. Juli 1941]:
    „Das gesamte stehende und liegende Vermögen sowie alle Rechte und Ansprüche des Allers Dr. Rudolf Israel, geb. am 13.1.1883 in Wien, und seiner Ehefrau Allers Lola, geb. Meitner, geb. am 26.61886 in Wien sowie deren Kinder Ulrich, geb. am 11.1.1920 in Wien, zuletzt wohnhaft gewesen in Wien, XVIII., Gustav Tschermakgasse 6, Staatsangehörigkeit: D.R., wird […] zu Gunsten des Deutschen Reiches beschlagnahmt.“

Feedback unserer Weblog-User, biographische Nachweise und Ergänzungen zu Rudolf ALLERS:

    1. Rudolf ALLERS in Verzeichnis „Medizinische Fakultät“ [Seite 18-36]:
      in: Kurt Mühlberger: Dokumentation Vertriebene Intelligenz 1938. Der Verlust geistiger und menschlicher Potenz an der Universität Wien von 1938 bis 1945. 2. verb. u. verm. Auflage. Wien: Archiv der Universität Wien, 1993. [Seite 18]
      Rudolf Allers (1883 Wien – 1963 Hyattsville/Maryland)
      Pd., Psychiatrie; 1938 in den USA, Venia legendi stillgelegt (rass.)

****************************************************

    1. vsb / Biographischer Eintrag Rudolf ALLERS:
      in: Isidor Fischer(Hg.): Biographisches Lexikon der hervorragenden Ärzte der letzten fünfzig Jahre. Erster Band. Berlin / Wien: Urban & Schwarzenberg, 1932. [Seite 23]

****************************************************

    1. vsb / Biographischer Eintrag Leopold ARZT:
      in: Kürschners Deutscher Gelehrten-Kalender 1935, hg. von Dr. Gerhard Lüdtke. Fünfte Ausgabe. Berlin und Leipzig: Walter de Gruyter & Co. [Spalte 28]

****************************************************

    1. vsb / Biographischer Eintrag Rudolf ALLERS:
      in: Kürschners Deutscher Gelehrten-Kalender 1950. Redaktionelle Leitung: Dr. Friedrich Bertkau und Dr. Gerhard Oestreich. Siebente Ausgabe. Berlin: Walter de Gruyter & Co. [Spalte 15]

****************************************************

    1. Luis Fernando Figari: An inexplicably forgotten thinker: The reappearance of Dr. Allers

****************************************************
Einige der von der Medizinischen Fakultät der Universität Wien 1938 vertriebenen Professoren und Dozenten haben im Ausland erfolgreiche Karrieren gemacht. Diesbezüglich bietet Kürschners Deutscher Gelehrten-Kalender 1950 gute Hinweise. Dankenswerter Weise hat der K.G. Saur-Verlag gestattet, dass die betreffenden biographischen Einträge in digitaler Form bei den entsprechenden Weblogeinträgen eingebracht werden dürfen.
allers-15-017.jpg
Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Walter de Gruyter GmbH & Co. KG und K. G. Saur Verlag
****************************************************

    1. vsb / Biographischer Eintrag Rudolf ALLERS:
      in: Dietrich von Engelhardt (Hrsg): Biographische Enzyklopädie deutschsprachiger Mediziner. Band 1. München: K.G. Saur, 2002. [Seite 12]

***************************************************

    1. vsb / Biographischer Eintrag Nr. 158 – Allers, Rudolf (Rudolf Abeles):
      in: Handbuch österreichischer Autorinnen und Autoren jüdischer Herkunft 18. bis 20. Jahrhundert. Hrsg. von der Österreichischen Nationalbibliothek. Band 1: A – I. München: K.G.Saur, 2002. [Seite 22-23]

****************************************************

    1. Allers, Rudolf in Treccani.it: L’enciclopedia Italiana

****************************************************

    1. Rudolf Allers: A Forum about the Austrian-American Psychiatrist and Philosopher Rudolf Allers (1883-1963)

****************************************************

  1. Ministri di Misericordia über Rudolf Allers (1883-1963)

****************************************************

Logo: MMag.Margrit Hartl

Sonderblog-Serie Vertrieben 1938 – Biografien entlassener Professoren und Dozenten der Medizinischen Fakultät der Universität Wien UPDATE

Vertrieben 1938 – Biographien entlassener Professoren und Dozenten der Medizinischen Fakultät der Universität Wien

Projekt „Vertrieben 1938 – Biographien entlassener Professoren und Dozenten der Medizinischen Fakultät der Universität Wien“ im Van Swieten Blog: Informationen der Universitätsbibliothek der Medizinischen Universität Wien. – Projektteam: Mag. Bruno Bauer (Konzept), Harald Albrecht, Judith Dögl, Rudolf Gerdenits, MMag. Margrit Hartl, Dr. Brigitte Kranz, Mag. Ingeborg Leitner, Dr. Ruth Lotter, Dr. Walter Mentzel, Dr. Reinhard Mundschütz, Mag. Michaela Zykan.

Bitte zitieren als
VAN SWIETEN BLOG: Informationen der Universitätsbibliothek der Med Uni Wien,
Nr. 29260 [März 2018].
Online unter der URL: https://ub.meduniwien.ac.at/blog/?p=29260

Schreibe einen Kommentar