Leopold ARZT (1883-1955): Vertrieben 1938 [4]

VERTRIEBEN 1938 [4] UPDATE

Leopold ARZT (1883-1955)

    1. 16.03.1883 Wien
      + 20.05.1955 Wien
      1938 im Lehrkörper der Medizinischen Fakultät der Universität Wien, Fach: Hautkrankheiten und Syphilis
    (Klinik für Haut- und Geschlechtskrankheiten)

Biographische Informationen zu Leopold ARZT (PDF) im Repositorium der Ub Med Uni Wien. – Auszug aus: Judith Bauer-Merinsky: Die Auswirkungen der Annexion Österreichs durch das Deutsche Reich auf die medizinische Fakultät der Universität Wien im Jahre 1938:Biographien entlassener Professoren und Dozenten. Wien: Diss., 1980, S. 7-8b. –

Arzt-Leopold_Margrit_Hartl.jpg
Bildnachweis: Sammlungen der Medizinischen Universität Wien – Josephinum, Bildersammlung
______________________________________________________________________________________________________________________

BIBLIOMETRISCHE ANALYSE DER FORSCHUNGSLEISTUNG VON LEOPOLD ARZT

Die Studie stützt sich auf die bibliographischen Daten des Web of Science, sie wurde von Thomson Reuters ermöglicht und unterstützt.
Konzept und Umsetzung der Studie durch Wolfgang Mayer, Universitätsbibliothek Wien
Weitere Informationen im Blogbeitrag: Bibliometrische Analyse der wissenschaftlichen Publikationen der 1938 von der Medizinischen Fakultät der Universität Wien vertriebenen Professoren und Dozenten

Ansetzungen unter: ARZT, L; ARZT

a) Effekt der Datennormierung für Leopold Arzt

 


Vorher:


Nachher:


Treffer

38

39


Sets

4

1


Main Set:

 

 


Artikel

13

39


Zitate

16 in
12

63 in
59


Average

1.23

1.62


h-Index

2

5

 

b) Publikationsaktivitäten

 

 


Vor 1938


Nach 1938


Artikel

34

5


Artikel pro Jahr

1.31

0.29


Zitate

54

9


Zitate
durchschnittlich

1.59

1.80

  

c) Zeitschriften in denen Leopold
Arzt publizierte

 


Papers


Journal


Zitate


Zitate Ø

25

ARCH DERMATOL SYPH-G

50

2

8

DERMATOL WOCHENSCHR

2

0.25

2

SCHWEIZ MED WSCHR

0

0

1

BEITR PATHOL ANAT AL

4

4

1

DEUT MED WOCHENSCHR

0

0

1

J INVEST DERMATOL

7

7

1

PRESSE MED

7

7

 

d) Fächer in denen Leopold Arzt publizierte

 


Papers


Fach


Zitate


Zitate Ø

34

DERMATOLOGY

59

1.74

4

MEDICINE, GENERAL &
INTERNAL

0

0

1

PATHOLOGY

4

4

Literaturliste (generiert aus Web of Science):

1. Arzt. MYCOSIS FONGOIDE
ET LYMPHOGRANULOMATOSE. Presse Medicale. 1947;55(58):667-667.

2. Arzt L. Information on
„Pseudo-milium colloidale“. (A further article on the question of the so-called
colloidal degeneration of the skin). Archiv Fur Dermatologie Und Syphilis.
1913;118:785-812.

3. Arzt L. The pathology
of the elastic tissue of the skin. An article on the question of the so-called
colloid degeneration of the skin. Archiv Fur Dermatologie Und Syphilis.
1913;118:465-552.

4. Arzt L. Articles on
the xanthom (xanthomatosis-) question.
Archiv Fur Dermatologie Und
Syphilis.
1919;126:809-946.

5. Arzt L. Information on
so-called syringoma.
Beitrage Zur Pathologischen Anatomie Und Zur
Allgemeinen Pathologie.
1921;69:408-417.

6. Arzt L. On the
question of syphilitic auto and reinfection.
Dermatologische
Wochenschrift.
Jan-Jun 1921;72(1/26):337-340.

7. Arzt L. General
exanthema in the microspore infections – Microsporids.
Dermatologische
Wochenschrift.
Jul-Dec 1922;75(27/52):1220-1223.

8. Arzt L. General
exanthems in microscopic microsporida.
Dermatologische Wochenschrift.
Jul-Dec 1922;75(27/52):1193-1197.

9. Arzt L. Granuloma
fungoid of the skin and internal organs and their bearing on real blastomas.
Archiv Fur Dermatologie Und Syphilis.
1922;138:387-389.

10. Arzt L. Clinical and
pathology of sprout mushroom illness.
Archiv Fur Dermatologie Und
Syphilis.
Apr 1925;148(3):478-488.

11. Arzt L. Myeloid
sarcomatose and myeloid luekemia. Archiv Fur Dermatologie Und Syphilis.
Sep 1927;155(5):233-238.

12. Arzt L. Specific
exanthema by lymphadenose and myelose.
Archiv Fur Dermatologie Und
Syphilis.
Aug 1929;160(2):84-94.

13. Arzt L. Clinical
appearance of lymphogranulomatosis of the skin.
Dermatologische
Wochenschrift.
Jul-Dec 1930;91(27/52):1145-1149.

14. Arzt L. Chlorsulfonic
acid corrosion as an industrial accident.
Dermatologische
Wochenschrift.
Jul-Dec 1933;97(27/52):995-997.

15. Arzt L. Skin and
gland changes in rabbit fever. (Observations on the illness in lower Austria in
winter 1936/37). Archiv Fur Dermatologie Und Syphilis. Sep
1937;177(1):181-186.

16. Arzt L. The
tulamaramic in the lower donau region with specific concideration for skin and
adenoid changes.
Archiv Fur Dermatologie Und Syphilis. Dec
1938;178(3):294-317.

17. Arzt L. Lymphodermia
perniciosa (A critical study).
Dermatologische Wochenschrift.
Jul-Dec 1939;109(27/52):799-806.

18. Arzt L. DIE LUES DER KINDER UND IHRE BEHANDLUNG. Schweizerische
Medizinische Wochenschrift.
1949;79(39):945-945.

19. Arzt L. WEITERE BEITRAGE ZUR MELANOSIS RIEHL. Schweizerische
Medizinische Wochenschrift.
1949;79(39):945-945.

20. Arzt L. FOREIGN BODY GRANULOMAS AND BOECKS SARCOID.
Journal of Investigative Dermatology.

1955;24(3):155-166.

21. Arzt L, Biach M.
Morbus Bowen.
Archiv Fur Dermatologie Und Syphilis.
Apr 1925;148(3):635-641.

22. Arzt L, Fuhs H. A
mycotic general infection in trichophytes and microspores (‚Trichophytosis and
microspores‘). Archiv Fur Dermatologie Und Syphilis. 1921;136(3):333-344.

23. Arzt L, Fuhs H. The
authorisation of the list of characteristic curve types of gold fluid
flocculation on luogenic ionic affects on the central nervous system. Archiv
Fur Dermatologie Und Syphilis.
1921;136(2):207-211.

24. Arzt L, Fuhs H. The
importance of fluid changes on specific syphilitic manifestations. Archiv Fur
Dermatologie Und Syphilis.
1921;136(2):212-220.

25. Arzt L, Fuhs H.
Diagnostic vaccine results with microsporon (capacity) in microspory and
congener fungus disease (trichophyton, favus). Dermatologische Wochenschrift.
Jul-Dec 1923;77(27/52):997-999.

26. Arzt L, Fuhs H. The
development of the general exanthema by microspores. Archiv Fur Dermatologie
Und Syphilis.
Apr 1923;143(1/2):52-56.

27. Arzt L, Fuhs H.
Trichophyton violaceum induced fungal infection (A report on the mycological
flora of Vienna). Dermatologische Wochenschrift. Jan-Jun
1923;76(1/26):409-414.

28. Arzt L, Fuhs H. About
the skin and meaning of pathologic liquor changes tertiary skin-(Mucous
membrane-) Lues. Archiv Fur Dermatologie Und Syphilis. Dec
1924;148(1):252-260.

29. Arzt L, Fuhs H. A
rare form of the atypical Audouin microspore: „Kerion microsporicum“. Archiv
Fur Dermatologie Und Syphilis.
1925;149(1):9-12.

30. Arzt L, Fuhs H. On
the malaria-treatment of syphilis.
Archiv Fur Dermatologie Und
Syphilis.
Jul 1927;153(2):464-475.

31. Arzt L, Fuhs H.
Liquor diagnosis in cases of tertiary dermal (mucosa) Lues. Archiv Fur
Dermatologie Und Syphilis.
Apr 1929;157(2):341-344.

32. Arzt L, Fuhs H. Fluid
and clinical nerve changes in tertiary skin (Mucous membrane) lues and their
evaluation with regard to prognosis and therapy.
Archiv Fur
Dermatologie Und Syphilis.
Mar 1931;163(1):164-171.

33. Arzt L, Fuhs H.
Liquor and tertiary skin (mucous membrane) lues.
Archiv Fur
Dermatologie Und Syphilis.
Sep 1932;166(2):427-430.

34. Arzt L, Fuhs H.
Manifest neurosyphils (lues cerebrospinalis, tabes, progressive paralysis) by
tertiary skin-(mucosa-)syphilis.
Archiv Fur Dermatologie Und Syphilis.
Aug 1932;166(1):234-242.

35. Arzt L, Kerl W. The
typhus exanthematica. Observations in the San Bartolmeo Military Hospital
(Director Dr M Kaiser) incidental of the mark typhus epidemia in spring 1913.
Archiv Fur Dermatologie Und Syphilis. 1913;118:386-464.

36. Arzt L, Kerl W. Parasyphilis. Deutsche Medizinische
Wochenschrift.
1921;47:592-592.

37. Arzt L, Kren O. The
paget disease with particular consideration of its pathogenesis.

Archiv Fur Dermatologie Und Syphilis.
Feb
1925;148(2):284-312.

38. Arzt L, Kumer L. A
typical form of colloquien skin tuberculosis.
Archiv Fur Dermatologie
Und Syphilis.
1921;136(3):377-385.

39. Arzt L, Kumer L. The naevi glands. Archiv Fur Dermatologie Und
Syphilis.
Feb 1925;148(2):323-329.

Citation data provided by Thomson Reuters

Open Access – Nachtrag zu Leopold ARZT:

  • Daniela Angetter, Renate Feikes und Karl Holubar: Der Einfluß des Nationalsozialismus auf die Dermatologie in Österreich1933-1955, in: ZEITGESCHICHTLICHES SYMPOSIUM im Rahmen der 40. Tagung der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft, Hamburg, FREITAG 14.MAI 1999 (illustriert am Beispiel der Österreichischen Gesellschaft für Dermatologie und Venerologie und am Personalstand den beiden Wiener Universitäts-Hautkliniken und deren zugeordneten akademischen Lehrern)
  • Dokumente zu Leopold ARZT in der Handschriftensammlung der Medizinischen Universität Wien: Arzt, Leopold (1883-1955) – Brief
    1929, Januar 19., Wien IX., Frankgasse 8.
    Maschingeschriebener, handschriftlich unterfertigter Brief von L. Arzt als Schriftleiter der „Wiener klinischen Wochenschrift“ an Adolf Kronfeld als Schriftleiter der „Wiener medizinischen Wochenschrift“ als Begleitschreiben eines offenbar an die falsche Stelle gelangten und nunmehr richtig weitergeschickten Briefs (von nicht genanntem Absender).
    22,7 x 29, 1 bl.
    HS 4166/1
    Arzt, Leopold (1883-1955) – Karte
    1934, Februar 1934, Wien.
    Maschingeschriebene, handschriftlich unterzeichnete Postkarte an Adolf Kronfeld betreffend die Ausarbeitung eines Vortrages.
    14,6 x 10,5, 1 bl.
    HS 4166/2
    Arzt, Leopold (1883-1955) – Brief
    1935, Juli 12., Wien IX., Alserstraße 4, Klinik für Dermatologie und Syphilodologie.
    Maschingeschriebener und handschriftlich unterzeichneter kurzer Brief an Adolf Kronfeld mit Ablehnung einer Beteiligung an der Ehrlich-Festnummer, weil Festnummern nur zu besonderen Anlässen erscheinen sollten.
    21 x 14,8, 1 Bl.
    HS 4138/17
    Arzt, Leopold (1883-1955)
    1937 Jänner 11, Wien.
    Mschr. u. eh. sign. Brief an Carl Reitter betr. d. feierl. Enthüllung d. Leop. Schrötter-Reliefbildnisses i. d. Arkaden d. Univ. Wien u. hiefür zu treffende Vorkehrungen.
    30 x 21, 1 Bl.
    HS 1356
    Arzt, Leopold (1883-1955)
    1944 November 23, Wien 9, Frankgasse 10.
    Mschr. U. eh. Sign. Brief an Fritz Lejeune.
    15 x 21; 1 Bl.
    HS 290
    Arzt, Leopold (183-1955) – Parte
    Parte f. L. Arzt.
    29 x 21; 1 bl.
    HS 1984

Feedback unserer Weblog-User, biographische Nachweise und Ergänzungen zu Leopold ARZT:

        1. Leopold ARZT in Verzeichnis „Medizinische Fakultät“ [Seite 18-36]:
          in: Kurt Mühl Leopold Arzt (1883 Wien – 1955 Wien))
          O.P., Dermatologie und Syphilidologie; 1938 um Enthebung als Prorektor ersucht, verhaftet, zwangspensioniert, 1940 halber Ruhegenuß zuerkannt, 1945 wieder eingestellt, 1954 Ehrenzeichen der Universität Wien (rass.)

      ****************************************************

        1. vsb / Biographischer Eintrag Leopold ARZT:
          in: Isidor Fischer(Hg.): Biographisches Lexikon der hervorragenden Ärzte der letzten fünfzig Jahre. Erster Band. Berlin / Wien: Urban & Schwarzenberg, 1932. [Seite 41]

      **************************************************

        1. vsb / Biographischer Eintrag Leopold ARZT:
          in: Kürschners Deutscher Gelehrten-Kalender 1935, hg. von Dr. Gerhard Lüdtke. Fünfte Ausgabe. Berlin und Leipzig: Walter de Gruyter & Co. [Spalte 28]

      ****************************************************

        1. vsb / Biographischer Eintrag Leopold ARZT:
          in: Dietrich von Engelhardt (Hrsg): Biographische Enzyklopädie deutschsprachiger Mediziner. Band 1. München: K.G. Saur, 2002. [Seite 20]

      **************************************************

        1. vsb / Biographischer Eintrag Nr. 314 Arzt, Leopold:
          in: Handbuch österreichischer Autorinnen und Autoren jüdischer Herkunft 18. bis 20. Jahrhundert. Hrsg. von der Österreichischen Nationalbibliothek. Band 1: A – I. München: K.G.Saur, 2002. [Seite 40]

      ****************************************************

        1. vsb / Biographischer Eintrag Leopold ARZT:
          in: Ernst Bruckmüller (Hrsg.): Personenlexikon Österreich. Wien: Verlagsgemeinschaft Österreich-Lexikon, 2001.[S. 23]

****************************************************

Logo: MMag.Margrit Hartl

Sonderblog-Serie Vertrieben 1938 – Biografien entlassener Professoren und Dozenten der Medizinischen Fakultät der Universität Wien UPDATE

Vertrieben 1938 – Biographien entlassener Professoren und Dozenten der Medizinischen Fakultät der Universität Wien

Projekt „Vertrieben 1938 – Biographien entlassener Professoren und Dozenten der Medizinischen Fakultät der Universität Wien“ im Van Swieten Blog: Informationen der Universitätsbibliothek der Medizinischen Universität Wien. – Projektteam: Mag. Bruno Bauer (Konzept), Harald Albrecht, Judith Dögl, Rudolf Gerdenits, MMag. Margrit Hartl, Dr. Brigitte Kranz, Mag. Ingeborg Leitner, Dr. Ruth Lotter, Dr. Walter Mentzel, Dr. Reinhard Mundschütz, Mag. Michaela Zykan.

Bitte zitieren als
VAN SWIETEN BLOG: Informationen der Universitätsbibliothek der Med Uni Wien,
Nr. 29310 [März 2018]. Letzte Aktualisierung: 03-18
Online unter der URL: https://ub.meduniwien.ac.at/blog/?p=29310

Schreibe einen Kommentar