11. eBOOK „Semester des eBooks an der MedUni Wien“: Allgemeinmedizin und Familienmedizin

>>DOWNLOAD eBOOK

Allgemeinmedizin und Familienmedizin

Serientitel: MLP Duale Reihe
Kochen, Michael M.
Thieme
2012
4., überarb. Aufl.
EBook-ISBN: 9783131413840

Schlagwörter: Allgemeinmedizin; Familienmedizin
Sprache: Deutsch

Abstract:

Alles zu den Grundlagen der Allgemeinmedizin Die spezielle Arzt-Patient-Beziehung§ Aufgaben des Allgemeinmediziners Der Patient im Kontext seines sozialen Umfelds (Beruf, Familie) Ethische Aspekte§Alles zu den besonderen Anforderungen an den Allgemeinmediziner, z.B. Spezielle Situationen: z.B. Sexualberatung, Ausländische Patienten Problemfelder: z.B. Umgang mit Sterbenden, Suchtkranken, chronisch Kranken§ Umgang mit Arzneimitteln Im bewährten Duale-Reihe-Stil Der ausführlicheLehrbuchtextmit allen Details, das Repetitorium zur gezielten raschen Wiederholung Lebendige Darstellung durch zahlreiche Fallberichte. Das Buch zeichnet sich durch folgende Punkte aus:- Die häufigsten Behandlungsanlässe werden klar und mit konkreten Hinweisen zum weiteren Vorgehen beschrieben- Hinweise auf Gefahrensituationen und entsprechende Maßnahmen§- Alle Fragen zu spezifischen Problemfeldern werden differenziert beantwortet, z.B. zu Impfungen, Sexualberatung, chronischen und lebensbedrohlichen Erkrankungen§- Zahlreiche Fallbeispiele aus der allgemeinmedizinischen Praxis illustrieren das konkrete Vorgehen und verdeutlichen die Unterschiede zur rein klinischen Medizin- Nur so viel Theorie wie nötig: die speziellen Aspekte wie Arzt-Patient- Beziehung, Ethik, Entscheidungsfindung sind ein wesentliches Fundament der allgemeinmedizinischen Praxis§- Ausführliches Lehrbuch und Kurzlehrbuch in einem – Sie finden die wesentlichen Inhalte des Haupttextes am Seitenrand; so kommen Sie rasch voran und können den Stoff zügig wiederholen§- Zahlreiche Abbildungen und Übersichtstabellen, klares modernes Layout.

Blog-Serie:

“Semester des eBooks an der MedUni Wien” (–>alle Beiträge)

– See more at: https://ub.meduniwien.ac.at/blog/?ID_ort=9a10&ID_seite=666&p=17945#sthash.F1uM0qH1.dpuf

Mit der laufenden Erweiterung des eBooks-Bestandes folgt die Universitätsbibliothek dem in den vergangenen Jahren

immer stärker werdenden Trend zur Nutzung von Online-Medien und gewährleistet gleichzeitig die ständige Verfügbarkeit.

Die MedUni Wien verfügt über ein ausgezeichnetes Angebot an elektronischen Büchern.

Die Studierenden können auch an den dislozierten Lehrspitälern ein fundiertes Literaturangebot

vorfinden, ohne „an Raum und Zeit“ gebunden zu sein.

Das aktuelle Angebot an eBooks umfasst zahlreiche Bücher der Lehrbuchsammlung

wichtiger Verlage (Springer, Thieme, Urban und Fischer);

Über den eBooks-Katalog können Sie lizensierte eBooks der Ub MedUni Wien nutzen.

Der REMOTE ACCESS zu lizenzierten e-Journals, eBooks oder Datenbanken vereinfacht die Nutzung der e-Ressourcen der Universitätsbibliothek der MedUni Wien,

wenn Sie auf einem PC arbeiten, der nicht direkt an das Computernetz der MedUni Wien angeschlossen ist.

Seit April 2011 verwendet die Universitätsbibliothek der MedUni Wien für alle lizenzierten E-Ressourcen ausschließlich einen Authentifizierungsserver (Hidden Access Navigator).

Damit stellt die MedUni Wien sicher, dass alle Angehörigen der MedUni Wien auch von außerhalb des Campus die elektronischen Bibliotheksangebote nutzen können.

Sobald Sie eine lizensierte elektronische Ressource des eRessourcen-Portals der Universitätsbibliothek der MedUni Wien (http://ub.meduniwien.ac.at) anklicken,

öffnet sich automatisch ein LOGIN-Fenster.

Das Login führen Sie mit Ihrer gültigen MUW-UserID oder MUW-StudID durch; es sind keine weiteren Installationsmaßnahmen erforderlich!

Nach der Authentifizierung werden Sie direkt zur gewünschten E-Ressource weitergeleitet. Für die Nutzung weiterer Ressourcen ist keine nochmalige Authentifizierung

innerhalb der aktuellen Session erforderlich.

Das Login bleibt aufrecht, solange der Browser offen ist. Wenn Sie keine Aktivität setzen, wird der Zugang automatisch nach 15 Minuten geschlossen, und Sie müssen sich neu einloggen.

Nur Angehörige und Studierende der Medizinischen Universität Wien können auch von außerhalb des Campus auf eJournals, eBooks und Datenbanken zugreifen.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Benutzungsbedingungen.

Beachten Sie bitte:

Keinesfalls die Login-Seite als Bookmark ablegen, weil dann der Authentifizierungsmechanismus nicht korrekt durchlaufen wird!

Schreibe einen Kommentar