Gastautor Prof. Dr. Peter Heilig: Smileys – „On the Road“

Smileys – ‚On the Road‘

Autonomous Motorized Emoticons

autondilemma

„Denn die einen sind im Dunkeln und die andern sind im Licht.
Und man siehet die im Lichte, die im Dunkeln sieht man nicht.“

Bertolt Brecht, Dreigroschenoper (f. Film, 1930)

Autonom (selbstlenkend-, selbstdenkende) “Smiling Cars“ – „sind offenbar nicht aufzuhalten..“
Sie sollen bald mittels strahlend lächelnder Kühler-LED-‚Emoticons‘ Fußgängern signalisieren, dass diese, falls blendend angelächelt, „gefahrlos“ die Straße überqueren dürfen.

doggydilemma

‚Kein Smiley‘ bedeute HALT! – on dit. Umstände- beziehungsweise Redundanz-halber müssten

autonom

Pendant-LED-Frowns, warnend und ablehnend aufleuchten, wenn das  ‚Autonome‘ Vehikel unaufhaltsam/unbarmherzig weiterrollen sollte . .sm_rot1

Spaß beiseite, das ‚System‘ verträgt keine weiteren LED-Smiley- oder sonstigen abstrusen Signale mehr. Ablenkungen durch grelle Licht-Stimuli haben eine unerlaubte Grenze überschritten. Deren hohe Zahl samt überdosierter Intensitäten überfordern Sinnesorgane, kognitive Signal-Verarbeitung (‚processing‘) sowie zentrale Kurzzeit- und Arbeits-Speicher.

autonkiddydil

Die daraus resultierende Inattentional Blindness fordert immer mehr Opfer. Fatalerweise. Straßen-Verkehrs-Experten, Unfallforscher, Risikoforscher, Verkehrs-Juristen, Versicherungs-Experten, Kognitions- und Verkehrs-Psychologen, -Politiker, KFZ-Techniker etc. wären gut beraten sich mit oben erwähnter Problematik ernsthaft auseinanderzusetzen. Endlich.

autonh

Sehbehinderungen, nicht zuletzt infolge irreversibler Lichtschäden, nehmen zu. Die Blendungs-Empfindlichkeit – bis zu „Disability Glare“, Irritationen, verlängerte retinale Erholungszeiten (retinal recovery time) sowie verstärkte Ablenkungen, nehmen überhand.

Nicht einkalkuliert sind potentielle ‚AutonomouscarsTretminenSpielwiesen‘ für dunkle Gestalten (KriminalTango-Hacker oder Schlimmere) und ihr sardonisches Grinsen.  („Ein sardonisches Gelächter: Wer bei einem grossen Unglücksfalle oder bei Frevelthaten lacht. Von den Sardoniern entlehnt, welche ihre siebzig Jahre alten Aeltern dem Saturn opferten und die Feier mit einem Gelächter begleiteten.“ Deutsches Sprichwörter-Lexicon von Karl Friedrich Wilhelm Wander, 1876).

autondilemma1

Epilog: Wie ein roter Faden zieht sich Unausgereiftes, jedoch bedenkenlos Angewendetes, am „Kunden“ Getestetes, das „Ungelegte Ei“-Phänomen – blöde grinsend – durch eine –   „wir hatten uns das viel schöner gedacht“ – strahlende Zukunft: sm_gelb1

Lit.:
Das Trolley Dilemma: https://ub.meduniwien.ac.at/blog/?s=ethik
http://edition.cnn.com/2016/06/23/health/driverless-cars-safety-public-opinion/index.html
http://science.sciencemag.org/content/352/6293/15HYPERLINK „http://science.sciencemag.org/content/352/6293/1573″3
Gogoll J, Müller JF (2016) Autonomous Cars: In Favor of a Mandatory Ethics Setting. Sci Eng Ethics.
Erich Kästner, Gedichte: “Wir haben die Frauen zu Bett gebracht, als die Männer in Frankreich standen. Wir hatten uns das viel schöner gedacht. Wir waren nur Konfirmanden”.

Gender: beyond, Interest: no

Weitere Artikel von Prof. Dr.Heilig–>

Schreibe einen Kommentar