Publikationen und Präsentationen von MitarbeiterInnen der UB MedUni Wien 2016

P U B L I K A T I O N E N

ABI TECHNIK

Bauer B.
Bibliotheksmanagement im 21. Jahrhundert, Zürich, 17. bis 18. Februar 2016.
ABI Technik 36 (2016), H. 2, S. 131-135.

BIBLIOTHEK. FORSCHUNG UND PRAXIS

Bauer B.
Aktuelle Entwicklungen an den österreichischen Bibliotheken 2015.
Bibliothek. Forschung und Praxis 40 (2016), H. 3, S. 489-499.

GMS MEDIZIN – BIBLIOTHEK – INFORMATION

Bauer B.
Zukunft von ZB MED [Editorial].
GMS Medizin – Bibliothek – Information 16 (2016), H. 1/2, Doc01.

Bauer B.
Medizinbibliothekarische Bibliografie 2015.
GMS Medizin – Bibliothek – Information 16 (2016), H. 1/2, Doc03.

Bauer B.
ZB MED ohne Zukunft! Oder doch: Zukunft für ZB MED? Pressemeldungen, Stellungnahmen und Webaktivitäten im Zusammenhang mit der Empfehlung des Senats der Leibniz-Gemeinschaft vom 17. März 2016 für die Beendigung der gemeinsamen Förderung von Bund und Ländern für die Deutsche Zentralbibliothek für Medizin – Leibniz-Informationszentrum Lebenswissenschaften.
GMS Medizin – Bibliothek – Information 16 (2016), H. 1/2, Doc10.

Bauer B.
Medizinbibliotheken heute. Orte im digitalen Wandel
[Editorial].
GMS Medizin – Bibliothek – Information 16 (2016), H. 3, Doc11.

MITTEILUNGEN DER VEREINIGUNG ÖSTERREICHISCHER BIBLIOTHEKARINNEN UND BIBLIOTHEKARE

Bauer B, Budroni P, Ferus A, Ganguly R, Ramminger E, Barbara Sánchez Solís B.
e-Infrastructures Austria 2015: Bericht über das zweite Jahr des Hochschulraumstrukturmittelprojekts für den koordinierten Aufbau und die kooperative Weiterentwicklung von Repositorieninfrastrukturen
Mitteilungen der VÖB 69 (2016) H. 1, S.9-40.

Enichlmayr C, Bauer B.
Christian Enichlmayr, Leiter der Oberösterreichischen Landesbibliothek von 1999 bis 2015, beantwortet 10 Fragen von Bruno Bauer
Mitteilungen der VÖB 69 (2016) H. 1, S.58-75.

Aigner S. Bauer B, Cirković S, Höfler G, Kaufer M, Kleiber K, Kaiser-Dolidze O, Pauser J, Sondergeld U, Steiner J, Stumpf M.
Kooperativer Bericht vom 6. Bibliothekskongress: „Bibliotheksräume – real und digital“ (Leipzig, 14.–17. März 2016)
Mitteilungen der VÖB 69 (2016) H. 1, S.117-141.

Bauer B, Blumesberger S, Heindl W, Korotin I, Stumpf-Fischer E.
biografiA: Präsentation eines vierbändigen Lexikons mit rund 6.500 Biografien österreichischer Frauen durch Bundespräsident Heinz Fischer in den Räumen der Präsidentschaftskanzlei in Wien am 20. Mai 2016
Mitteilungen der VÖB 69 (2016) H. 2, S.281-303.

Bauer B.
6. Treffen des Arbeitskreises österreichischer Medizinbibliothekarinnen und -bibliothekare (Wien, 13. Juni 2016)
Mitteilungen der VÖB 69 (2016) H. 2, S.346-350.

Bauer B, Kaier C, Schubert B.
„Der Schritt zurück als Schritt nach vorn – Macht der Siegeszug des Open Access Bibliotheken arbeitslos?“ 7. Konferenz der Zentralbibliothek des Forschungszentrums Jülich: WissKom2016 (Jülich, 14.–16. Juni 2016)
Mitteilungen der VÖB 69 (2016) H. 2, S.351-361.

Bauer B, Ferus A, Schilhan L.
Checkliste „Open Access Policies“: Analyse von Open Access Policies öffentlicher Universitäten in Österreich.
Mitteilungen der VÖB 69 (2016) H. 3/4, S.447-475.

Bauer B, Blumesberer S, Ferus A, Kaier C, Novotny G, Schubert B.
10. Open Access-Tage (München, 10.–11. Oktober 2016).
Mitteilungen der VÖB 69 (2016) H. 3/4, S.501-518.

ZEITSCHRIFT FÜR BIBLIOTHEKSWESEN UND BIBLIOGRAPHIE

Bauer B.
„Medizinbibliotheken: Bibliotheken im Fluss“ – Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Medizinisches Bibliothekswesen (AGMB) in Basel vom 7. bis 9. September 2015
Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie 63 (2016) H. 2, S. 89-94.

WEITERE VERÖFFENTLICHUNGEN

Alker S, Bauer B, Stumpf M.
NS-Provenienzforschung und Restitution an Bibliotheken.
Berlin, Boston: de Gruyter 2017 (= Praxiswissen).

Bauer B.
Ein gutes Fundament für Forschungsdatenmanagement in österreich: e-Infrastructures Austria aus der Sicht der Partnereinrichtungen.
In: Budroni P, Flicker K, Sanchez-Solis (Red.): e-Infrastructures Austria: Projektbericht 2014-2016. Wien, November 2016, S.8-9.

Bauer B, Ferus A, Pauser J. (Hrsg.)
OFFEN(SIV)E BIBLIOTHEKEN: Neue Zugänge, neue Strukturen, neue Chancen. 32. Österreichischen Bibliothekartag, Wien, 15.–18. September 2015.
(Schriften der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 14)
Wolfgang Neugebauer Verlag GesmbH: Graz-Feldkirch 2016, 339 Seiten ISBN 978-3-85376-294-3

Bauer B, Ferus a, Pauser J.
Österreichischer Bibliothekartag in Wien: Offen(siv)e Bibliotheken. Neue Zugänge, neue Strukturen, neue Chancen.
In: Bauer B, Ferus A, Pauser J. (Hrsg.). OFFEN(SIV)E BIBLIOTHEKEN: Neue Zugänge, neue Strukturen, neue Chancen. 32. Österreichischen Bibliothekartag, Wien, 15.–18. September 2015. (Schriften der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 14) Wolfgang Neugebauer Verlag GesmbH: Graz-Feldkirch 2016, 339 Seiten ISBN 978-3-85376-294-3, S.11-16.

Bauer B, Sanchez-Solis B.
e-Infrastructutes Austria 2014-2016: Ein österreichweites Projekt für den koordinierten Aufbau und die Weiterentwicklung von Repositorieninfrastrukturen.
In: Bauer B, Ferus A, Pauser J. (Hrsg.). OFFEN(SIV)E BIBLIOTHEKEN: Neue Zugänge, neue Strukturen, neue Chancen. 32. Österreichischen Bibliothekartag, Wien, 15.–18. September 2015. (Schriften der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 14) Wolfgang Neugebauer Verlag GesmbH: Graz-Feldkirch 2016, 339 Seiten ISBN 978-3-85376-294-3, S.25-40.

Dollfuß H, Formanek D.
Vom Zitat zum Volltext.
In: Horn W, Buchberger E (Hrsg.). Wissenschaft und Medizin. Ein Lehrbuch für das erste Spezielle StudienModul (SSM1) – Block 7.
14. überarb. Aufl. Wien: Facultas, 2016,
S.131-159.

P R Ä S E N T A T I O N E N

14. März 2016

Bauer B.
„e-Infrastructures Austria: Status und Perspektiven nach dem 2. Projektjahr“. Bericht von den Vorsitzenden der GV
7. Generalversammlung von e-Infrastructures Austria
Wien – 14.03.2016.

16. März 2016

Bauer B, et al.
Podiumsdiskussion der Herausgeberinnen und Herausgeber von bibliothekarischen Fachzeitschriften
6. Deutscher Bibliothekskongress: „Bibliotheksräume – real und digital“
Leipzig – 16.03.2016

27. April 2016

Bauer B.
Strategische Prioritäten des ubifo: „Strategische Priorität 1 – Openness“
UBIFO-Seminar
Wien, Parkschlössl – 27.04.2016.

1. Juni 2016

Bauer B.
Hochschulraumstrukturmittel als Katalysator der Open Access Transition
3. OANA Gesamtveranstaltung
Wien, Palais Harrach, 01.06.2016.

6. Juli 2016

Bauer B.
Was bringt ein laufender Zertifizierungsprozess gemäß ISO 9001 unseren Kunden? Aufwand und Nutzen von professionellem Qualitätsmanagement an der UB der Medizinischen Universität Wien
Vortrag im Rahmen der Bibliotheksakademie Bayern: „Qualitätsmanagement in wissenschaftlichen Bibliotheken – ein Instrument zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit?“
München. Bayerische Staatsbibliothek – 06.07.2016.

10. Oktober 2016

Bauer B.
Die Umsetzung der österreichischen Open-Access-Strategie: „Austrian Transition to Open Access“
10. Open Access Tage, Vortrag im Rahmen der Session 4: „Austrian Transition to Open Access – Eine nationale Open-Access-Strategie“
München, Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität – 10.10.2016.

16. November 2016

Bauer B.
Aktuelle Entwicklungen in der KEMÖ und der OANA
Sitzung des Forums Universitätsbibliotheken Österreichs (UBIFO)
Wien – 16.11.2016

Bauer B.
Veröffentlichungspflicht von wissenschaftlichen Arbeiten (Aus der UNIKO-AG)
Sitzung des Forums Universitätsbibliotheken Österreichs (UBIFO)
Wien – 16.11.2016

18. November 2016.

Bauer B.
„e-Infrastructures Austria: HRSM-Projekt 2014-2016 - Rückblick & Vorausschau“. Bericht von den Vorsitzenden der GV
8. Generalversammlung von e-Infrastructures Austria
Wien – 18.11.2016.

—————————————————————————————————————————-
Zusammenstellung der Publikationen und Präsentationen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Universitätsbibliothek der Med Uni Wien 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015

Hinterlasse eine Antwort